Unsere puten und hähnchen

Puten

Unsere Puten kommen mit ca. 5 Wochen auf unseren Hof. Hier werden Sie ca. 3 Wochen in einem geräumigen Stall aufgezogen. Anschließend dürfen Sie Tagsüber bei schönem Wetter auf die Weide. Sollte das Wetter schlecht sein steht ihnen ein großer und überdachter Außenbereich zur Verfügung.  Die ersten fünf Wochen bekommen Sie Bioputenkorn von der Kaisermühle aus Gänheim und danach werden Sie langsam auf hofeigenes Futter umgestellt. Dieses besteht aus eigen erzeugtem Bioweizen und Biosoja.


Hähnchen

Die Hähnchen kommen als Eintagsküken auf unseren Hof. Hier werden Sie ca. 4 Wochen in einem Aufzuchtstall gehalten. Dann ziehen Sie in einen Stall mit angrenzender großer Grünfläche, auf der Obstbäume stehen, um. Im Stall sind erhöhte Sitzgelegenheiten aus Stroh und Sitzstangen, sowie Futtertröge und Tränken. Der Stall wird mit Stroh eingestreut. In der Aufzuchtphase bekommen Sie Biokükenkorn von der Kaisermühle aus Gänheim und nach ca. vier Wochen werden Sie, wie auch unsere Puten, auf hofeigenes Futter umgestellt. 


KULAP-Maßnahme B 10

Ökologischer Landbau im Gesamtbetrieb